Collage

15. Februar 2019 - Spendenübergabe an die Kirchengemeinde

Spendenübergabe an die Kirchengemeinde

Ihr 35-jähriges Bestehen konnte die PAROLE in der vergangenen Spielsaison feiern. Die Geschichte unseres Amateurtheaters ist dabei eng mit der des Kirchenchors verbunden, unter dessen Dach die PAROLE ursprünglich entstand. Noch heute pflegt die PAROLE enge Verbindungen zur Kirchengemeinde und unterstützt aus diesem Grund auch die Außensanierung der Pfarrkirche St. Jodukus.

Für jede verkaufte Karte unseres Jubiläumsstücks "Wir sind keine Engel" sollte deshalb 1 Euro zugunsten der Renovierung gespendet werden.

Die Protagonisten unserer Komödie in der vergangenen Spielsaison, drei glücklose Gangster, verurteilt zur Strafarbeit in Übersee, wurden schnell zu Publikumslieblingen, sodass wir auf sieben gut besuchte Aufführungen zurückblicken können.

Wir sind deshalb stolz - nicht zuletzt dank der Treue unserer Zuschauer - der Kirchengemeinde eine Spende von 1.200 Euro überreichen zu können.

Ein weiteres Projekt zugunsten der Pfarrkirche ist bereits geplant: Mit "Nicht nur an jenen drei Tagen" wird die PAROLE gemeinsam mit musikalischer Begleitung durch die Band und Singgruppe Hoffnungsschimmer ein Stück inszenieren, welches aus ganz ungewöhnlicher Perspektive die Themen Tod und Auferstehung betrachtet.

Die Aufführung in der Pfarrkirche St. Jodokus Wiesental wird am So, 10.03.2019 um 18 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Renovierung der Pfarrkirche St. Jodokus wird gebeten.

Zudem präsentieren wir uns in diesen auswärtigen Pfarrkirchen:
So, 17.03., 18 Uhr - St. Konrad, Karlsruhe
So, 24.03., 18 Uhr - St. Martin, Flehingen
So, 31.03., 18 Uhr - St. Peter, Walldorf

Auf Ihren Besuch freuen wir uns!

Bildunterschrift: Mitglieder der PAROLE und Kirchengemeinde bei der Spendenübergabe vor der Pfarrkirche.

(David H.)

Zurück zur Übersicht