Collage

10. Januar 2020 - Krimitage

Banner der Krimitage 2020

Das neue Jahr beginnt spannend: Die Krimitage in der Eremitage stehen bevor!
Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Waghäusel veranstaltet die PAROLE vom Freitag, den 31.01. bis zum Sonntag, den 02.02. ein Wochenende, welches ganz im Zeichen des Heimlichen und Verbotenen steht.

Mit dabei sind SPIEGEL-Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seine Frau Hilde Artmeier, die aus ihrem ersten gemeinsamen Thriller "Gleißender Tod" lesen - eine rasante Erzählung über Korruption und eine Jagd quer durch Afrika und Deutschland.

Eine Kriminalgeschichte der musikalischen Art präsentiert Tutu Touluse. Das Ensemble um Matthias Paul vertont mit dem Live-Krimi "Damals im Albion" eine Kriminal-Geschichte zum Miträtseln, voll mysteriöser, skurriler und verschrobener Typen, die facettenreich und pointiert zum Leben erweckt werden. Der perfekte Abend für alle Krimi-Freunde und Krimi-Kenner!

Ganz spontan um die Ecke gebracht werden die Opfer hingegen, wenn die Improvisations-Theatergruppe der PAROLE die Eremitage aufsucht. Von gruselig schön, spannend und spontan bis zum Abwinken ist alles möglich. Man weiß nicht was kommt, aber es wird verboten gut!

Das ganze kriminelle Programm:
Freitag, 31.01.20, 19 Uhr: Kriminell spontan: Impro-Theater – PAROLE (Eintritt 8 €)
Samstag, 01.02.20, 19 Uhr: Damals im Albion – Tutu Toulouse (Eintritt 15 €)
Sonntag, 02.02.20, 11 Uhr: Lesung: Gleißender Tod – Wolfgang Burger & Hilde Artmeier (Eintritt 8 €)
Sonntag, 02.02.20, 17 Uhr: Damals im Albion – Tutu Toulouse (Eintritt 15 €)

Kartenvorverkauf unter Tel. 07254-77 99 350, karten@theater-parole.de oder online im Onlineformular sowie an der Ausleihe der Stadtbibliothek Waghäusel während der Öffnungszeiten.

(David H.)

Zurück zur Übersicht